Workshop Papiercollage

Konzeption und Umsetzung mit
dem Berliner Büchertisch
und Literaturpädagogin Anne Hirschfelder
2021

Aus selbst bemalten Papieren Flächen schneiden, Motive entwickeln, Farben kombinieren und kleben: mit Kindern der Berliner Unterkunft Tamaja gestalten wir Papiercollagen. Anhand einiger fertiger Collagen zeigen wir den Kindern, was wir machen und wie. Das geht fast ohne Worte. Die Kinder haben Freude am freien Gestalten. Am Ende des Workshops entsteht eine bunte Postkartenserie mit fantasievollen Tiercollagen.

Schreib-und Illustrationswerkstatt »Kiez-ABC«

Konzeption und Umsetzung mit Autorin Ilke S. Prick
Projekt "Kultur macht stark" 2021
Friedrich-Bödecker-Kreis

In dieser Werkstatt gestalten Grundschulkinder ein eigenes »Kiez-ABC«. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach Buchstaben in der Umgebung, skizzieren ins Skizzenheft, fertigen einen eigenen Stempel und drucken. Wir suchen zu Buchstaben Begriffe und schreiben Geschichten. Die Kinder lernen verschiedene Techniken und Materialien kennen. üben das Geschichten erfinden und Lesen.

Interdisziplinärer Workshop

Workshop-Angebot für kleine Gruppen

Leitung eines interdisziplinären Workshops für Schulkinder: Auf der Suche nach Buchstaben begeben wir uns mit Schülern durch den Weddinger Kiez: Wo finden sich Buchstaben? Während des Kiezspaziergangs untersuchen wir Hausfassaden, Laternenmasten, Gehwege auf dem Gelände von ExRotaprint, am Luisenbad und den Uferhallen. Die Kinder kennen sich gut aus, dennoch sehen sie ihre Umgebung mit einem anderen Blick, ihre Wahrnehmung verändert sich. Gefundenes wird in die Hefte gekritzelt. Alle erarbeiten Ideen für Buchstaben-Stempel. Am letzten Tag drucken die Schüler mit den handgefertigten Stempeln auf Papier und Stoff.