Schreib-und Illustrationswerkstatt »Kiez-ABC«

Konzeption und Umsetzung mit Autorin Ilke S. Prick
2019
gefördert von:
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Mit Kindern der 1. bis 6. Klasse sind wir auf der Suche nach Buchstaben in der Umgebung. Über Skizzen, Entwürfe, Stempel sowie Wörter und selbst verfassten Texten erarbeiteten wir gemeinsam ein buntes Kiez-ABC. Die entstandenen Texte der Kinder handeln von einer Goldenen Hand, von Feuerwehrherzen oder vom V-Vogel. Die gedruckten Bilder illustrieren die Texte. Am Schluß werden der Prozess, die gestalteten Arbeiten und die Geschichten der Kinder in der Lichtenrader Bibliothek gezeigt, vorgelesen und ausgestellt.

Interdisziplinärer Workshop

Workshop-Angebot für kleine Gruppen

Leitung eines interdisziplinären Workshops für Schulkinder: Auf der Suche nach Buchstaben begeben wir uns mit Schülern durch den Weddinger Kiez: Wo finden sich Buchstaben? Während des Kiezspaziergangs untersuchen wir Hausfassaden, Laternenmasten, Gehwege auf dem Gelände von ExRotaprint, am Luisenbad und den Uferhallen. Die Kinder kennen sich gut aus, dennoch sehen sie ihre Umgebung mit einem anderen Blick, ihre Wahrnehmung verändert sich. Gefundenes wird in die Hefte gekritzelt. Alle erarbeiten Ideen für Buchstaben-Stempel. Am letzten Tag drucken die Schüler mit den handgefertigten Stempeln auf Papier und Stoff.