Glossar Illustration – Ich bringe Licht ins Dunkel der Fachbegriffe

2.07.2024 | Featured, Illustration, Selbstständigkeit

Was hat künstliche Intelligenz mit Illustration zu tun und was sind Wimmelbilder? Ich bringe Licht ins Dunkel der Fachbegriffe, damit Du leicht den Durchblick behältst.

AR, Augmented Reality

»Erweiterte Realität« – Realität und Virtualität verschmelzen. AR ist eine Technologie, die digitale Informationen, wie Bilder, Illustrationen, Videos oder 3D-Modelle, in die reale Welt integriert und über Geräte wie Smartphones und Tablets anzeigt. Diese Überlagerung ergänzt die reale Umgebung um zusätzliche, interaktive Inhalte.

Anwendung: Tourismus, digitales Lernen, E-Commerce, virtuelle Spiele

KI-generierte Bilder

Bilder und Illustrationen, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz erstellt werden. Die KI-Bildgeneratoren werden mit Bilddaten trainiert, um anschließend eigenständig neue Bilder zu erzeugen. Nach Eingabe von Promts (textbasierte Aufforderung) werden die generierten Bilder ausgegeben.

Ethik und Urheberrecht: KI-Unternehmen trainieren ihre Systeme mit öffentlich zugänglichen Daten von Kreativschaffenden aus dem Internet (Social Media, Webseiten). Dies geschieht ungefragt. KI-Unternehmen verfolgen kommerzielle Ziele. Kreativschaffende erhalten jedoch keine Vergütung für die Nutzung ihrer Daten für das KI-Training. Langfristig wirkt sich das negativ auf die Wirtschaftlichkeit der heutigen Kreativberufe aus.

Anwendung: KI-Bildgeneratoren sind sicherlich eine gute Wahl, wenn Auftraggebende genau wissen, was benötigt wird.

VR, Virtual Reality

»Virtuelle Realität« – Mit Hilfe einer speziellen Brille (VR-Brille) kann der Nutzer in eine computergenerierte Simulation, eine eigene Welt, eintauchen und diese erleben. Im Bereich der Illustration und Kunst ermöglicht VR den Künstlern, in einer dreidimensionalen virtuellen Umgebung zu arbeiten und ihre Werke direkt zu erstellen.

Anwendung: VR Malerei, virtuelle Spiele

Animierte Gif

Datei, die mehrere Einzelbilder eines Motivs/einer Illustration in einer Schleife abspielt, um eine kurze Animation zu erzeugen (Frame-by-Frame Animation). Animierte Gifs können, wenn sie gut durchdacht sind, kleine Geschichten erzählen und komplexe Inhalte anschaulich vermitteln.

Anwendung: Marketing, Apps, Social Media

Anwendungsbereiche Illustration:

Event Illustration

Schafft Unterhaltung und physisches Erlebnis. Event Illustration ist jede Art von Illustration bei Veranstaltungen: Das Malen auf Objekten, an Schaufenstern, Wänden und auf Böden. Die Umsetzung erfolgt im Vorfeld einer Veranstaltung oder Live vor Ort. Meist schnell und temporär.

Anwendung: Marketing Aktionen, Eröffnungen, Business Events, Konferenzen, Network Events und Festivals
Meine Angebote: Event Illustration und Kreide Illustration

Live Zeichnen [Live Drawing] 

Live Drawing umfasst alle Arten des Zeichnens als Performance, live vor Ort bei Events und Aktionen. Es verleiht Veranstaltungen ein kreatives Flair und Erlebnis und schafft so bleibende Erinnerungen. Das Live Zeichnen auf Produkten (Sneaker, Fahrradhelm) fördert durch Personalisierung die Kundenbindung.

Anwendung: Business Veranstaltungen, Marketing Aktionen und Konferenzen

Mural [Wandbild]

Großflächige Kunstwerke an Wänden und Fassaden. Murals sind öffentlich zugängliche Kunstwerke, die urbane Räume verschönern und oft eine kommunikative Funktion erfüllen. Sie transportieren Botschaften auf künstlerische Weise. In Berlin gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Murals von international bekannten Künstlern und Künstlerkollektiven.

Anwendung: Kunstprojekte, Marketing
Projektbeispiel Portfolio: Wand Illustration

Stadtplan und Karten Illustration [Maps]

Maps sind künstlerisch gestaltete Karten. Kartografie und Illustration (meist auch Schrift) gehen ästhetisch zusammen. Maps wecken Emotionen und erzählen kleine Geschichten.

Anwendung: Tourismus und Reisen, Bildung und Marketing
Mein Angebot: Stadtplan und Karten Illustration

Wimmelbild

Detailreiche, großformatige Illustration mit einer Vielzahl von Figuren, Szenen und Gegenständen. Wimmelbilder sind komplex und reichhaltig, so dass der Betrachter viele kleine Geschichten und Details entdecken kann. Wimmelbilder sind so gestaltet, dass sie lange und immer wieder betrachtet werden können, um neue Dinge zu entdecken.

Anwendung: Wimmelbuch, Wimmelposter für Kinder und Erwachsene

Illustriertes ABC

Visualisierung des ABC durch Text und Bild. Jedem Buchstaben ist ein Begriff zugeordnet, der mit der Illustration am oder im Buchstaben eine Einheit bildet. Ein illustriertes ABC unterstützt das Lernen der Buchstaben durch visuelle Assoziationen. Und durch Freude am Betrachten.

Anwendung: Kinderposter, Lernposter, ABC Buch, Stadtmarketing
Illustrierte ABC Poster im Shop

Handgemachte Schrift [Lettering]

Von Hand gezeichnete Buchstaben und Schriften. Handgezeichnete Schrift fügt der Illustration eine zusätzliche Informations- oder Emotionsebene hinzu. Durch die Kombination von Illustration und Lettering entsteht eine persönliche Note, die Authentizität und Menschlichkeit vermittelt.

Anwendung: Event Illustration, Buch, Unternehmenskommunikation, Maps

Sachillustration

Erklärt Situationen und Vorgänge. Die Sachillustration ist nicht abstrakt, sondern bildet die Wirklichkeit erkennbar ab.

Anwendung: Kinder Sachbuch, Schulbuch, Medizin (Querschnitt)

Editorial Illustration 

»Redaktionelle Illustration« – visualisiert und vertieft Textinhalte, gibt zusätzliche Hinweise und vermittelt Stimmungen. Bild und Text ergänzen sich und verstärken so die Botschaft.

Anwendung: Geschäftsbericht, Magazin, Zeitung, Kundenmagazin, Unternehmenskommunikation

Graphic Recording

Visuelle Live Übersetzung von gesprochenen Inhalten. Kernaussagen, Fakten und Zusammenhänge werden in Bild und Text zusammengefasst. Graphic Recorder filtern das Gesagte und brechen die Informationen herunter. Häufig werden Bildmetaphern verwendet.

Anwendung: Analog oder digital auf Konferenzen, Diskussionsrunden und Meetings

Sketchnotes

»Visuelle Notizen« – reduzierte Zeichnungen und Text wird kombiniert. Diese Methode hilft dabei, Ideen und Inhalte besser zu strukturieren und zu merken.

Anwendung: Analog oder digital bei Konferenzen und Vorträgen. Für Ideenfindung und Brainstorming.

Illustrationsprozess:

Briefing

Beschreibung der Aufgabenstellung. Das Briefing ist die Basis für die Zusammenarbeit zwischen Auftraggebenden und Illustratoren. Sowie zur Erstellung eines passenden Kostenvoranschlags. Auf allen Angebotsseiten findest Du meine Briefing-Fragen zum Download.

Stadtplan & Karten Illustration Briefing Fragen
Digitale Illustration Briefing Fragen
Event Illustration Briefing Fragen
Kreide Illustration Briefing Fragen

Bildautorin und Urheberin

Die Bildautorin ist Schöpferin von Illustrationen. Sie ist für die Gestaltung und Aussagekraft ihrer Werke verantwortlich. Die Bildautorin ist auch Urheberin. Als Urheberin besitzt sie die Urheberrechte an ihren Illustrationen und kann entscheiden, wie diese verwendet und verbreitet werden.

Einräumung von Nutzungsrechten 

Die Einräumung von Nutzungsrechten ist Grundlage für die legale Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Werkes durch andere.
Mehr dazu im Blogbeitrag: »Was sind Nutzungsrechte im Bereich Illustration?«

Urheberrecht 

Es umfasst die gesetzlichen Regelungen, die sich mit dem Schutz und der Nutzung der geistigen Schöpfung befassen. Ziel des Urheberrechts ist der Schutz des Urhebers, aber auch die Sicherung einer angemessenen Vergütung für die Nutzung des Werkes.

Offene Daten

Digitale Quelldateien. Offene Daten verbleiben bei der Illustratorin. In Ausnahmefällen können einzelne offene Dateien gegen eine Gebühr erworben werden.

KI-Klausel

Als Kreative und Bildschaffende weise ich in meinen Kostenvoranschlägen darauf hin, dass ich jeglicher Nutzung meiner Werke zu Zwecken des Data-Minings (Datengewinnung und -auswertung) widerspreche. Dies betrifft insbesondere die Nutzung im Rahmen von Werken, die durch künstliche Intelligenz (KI) geschaffen werden. 

Kreation

Kreation im Illustrationsprozess bezeichnet die Schaffung und Entwicklung neuer Ideen und Konzepte. Hier sind Ideen- und Einfallsreichtum sowie Erfahrungen gefragt, um maßgeschneiderte und wirkungsvolle Illustrationen zu schaffen.

Mockup

Datei einer täuschend echten Nachbildung, die zeigt, wie eine Illustration auf einem Endprodukt (Buch, Verpackung, Wand, Schaufenster) aussehen wird.

Bildauflösung 

Gibt die Größe einer Illustration in dpi (dots per inch) an. Die Bildauflösung bestimmt die Qualität des Bildes.
Rasterbild: Illustrationen, die aus Pixeln bestehen. Dateinamen: JPG, PNG, TIF
Vektorbild: Illustrationen bestehen aus Linien und Kurven, anstatt aus Pixeln. Sie sind skalierbar ohne Qualitätsverlust. Dateinamen: AI, SVG

Fehlt Dir etwas im Glossar Illustration?

Ich hoffe, ich konnte Dir mit meinem Glossar Illustration ein wenig Licht ins Dunkel der Fachbegriffe bringen. Wenn du noch etwas vermisst, teil es mir gerne mit.

Du hast Fragen oder bist an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert?

ulrike-jensen-illustration-berlin-about-illustratorin-1

Hallo, ich bin Ulrike, Illustratorin aus Berlin.

Du möchtest Deine Mission visualisieren? Ich übersetze für Dich komplexe Inhalte in schnell erfassbare Bilder.

Für Kinder und Eltern:
Kennen Deine Kinder den Schulweg? Hier gehts zur Anleitung:

Vielleicht auch interessant?