Was sind Nutzungsrechte im Bereich Illustration?

28.02.2024 | Featured, Illustration, Selbstständigkeit

Warum geht es nur mit Nutzungsrechten? Wieso ist es wichtig und welche Vorteile hat es für Auftraggebende? Welche Nutzungsfaktoren gibt es? - Eine Verständnishilfe

In der freiberuflichen Illustration dreht sich alles um Ideen, Kreativität und maßgeschneiderte Lösungen von Problemen. Doch daneben spielt ein oft übersehener, aber entscheidender Faktor eine Rolle: die Nutzungsrechte. Werfen wir einen Blick darauf, was sie sind, warum sie für Dich als Auftraggebenden von Vorteil sind, was das Urheberrecht damit zu tun hat und warum die Rechte an Illustrationen etwas kosten.

Nutzungsrechte sind rechtliche Grundlage zur Verwendung

Gibst Du bei mir eine Illustration in Auftrag, erwirbst Du nicht die Illustration selbst, sondern die Nutzung des Werkes. Und Du erwirbst auch nicht automatisch die uneingeschränkte Nutzung. Dafür gibt es die Nutzungsrechte, genauer gesagt die Einräumung von Nutzungsrechten. Sie sind die Grundlage dafür, Illustrationen in einem bestimmten Umfang verwenden zu dürfen. Ohne die Einräumung der entsprechenden Nutzungsrechte darf die Verwendung einer Illustration nicht erfolgen. 

Warum? Illustrationen sind »persönliche geistige Schöpfungen«, die durch das Urheberrecht geschützt sind (§ 2 UrhG). Das bedeutet, dass ich als Illustratorin automatisch die Rechte an meiner Arbeit besitze. Das Urheberrecht ist nicht übertragbar, wohl aber die Nutzungsrechte. Nutzungsrechte geben dem Urheber die Möglichkeit, anderen die Nutzung der Werke zu einzuräumen (§ 31 UrhG). Diese Rechte bestimmen, wofür, wo und wie lange eine Illustration genutzt werden darf. Die Nutzungsechte werden vergütet mit dem Nutzungshonorar. Dieses ist entweder prozentual im Gesamthonorar enthalten oder wird einzeln genannt. Je umfangreicher die Nutzungen und damit die wirtschaftliche Verwertung, desto höher ist das Nutzungshonorar. Um einen Überblick über das Nutzungshonorar zu bekommen, gibt es die Nutzungsfaktoren.

Nutzungsfaktoren 

Nutzungsfaktoren helfen bei der Berechnung des individuellen Nutzungshonorars. Aus der Summe der Faktoren ergibt sich der Nutzungsfaktor, der mit dem Werkhonorar, also dem Illustrations-Honorar multipliziert wird. Diese beiden Posten, das Werk- und das Nutzungshonorar sind Teil der Gesamtsumme bei einer Beauftragung. 

Nutzungsart

Hier gibt es zwei Arten:

Einfache Nutzung:

  • der Auftraggebende kann die Illustration nutzen 
  • die Illustratorin darf anderen Interessenten Nutzungsrechte einräumen
  • kostengünstige Variante, da nicht exklusiv

Ausschließliche Nutzung:

  • der Auftraggebende ist allein nutzungsberechtigt
  • kostenintensive Variante

Nutzungszweck

Hier geht es um die Anzahl und die Art der Medien:

Illustrationen können in vielen Medien verwendet werden. In Online-Medien (z.B. Websites, Social Media, Apps) und in Printmedien (z.B. Kundenmagazin, Geschäftsbericht, Werbekampagne). Für jedes Projekt ist es wichtig zu wissen, wofür die Illustrationen verwendet werden sollen. Wird eine Illustration über viele verschiedene Medien verbreitet, ist der Faktor und damit die Kosten entsprechend hoch.

Nutzungsumfang

Hier geht es um die Verbreitung der Medien:

  • Online-Medien Reichweite
  • Printmedien: Auflagenhöhe

Wird eine Illustration in einem Medium mit einer sehr hohen Auflage verbreitet, ist der Faktor und damit die Kosten entsprechend hoch.

Nutzungsdauer

Hier geht es um den Verbreitungszeitraum:

  • bis 1 Jahr
  • bis 3 Jahre
  • bis 10 Jahre
  • unbegrenzt

Wird eine Illustration sehr lange oder unbegrenzt genutzt, ist der Faktor und damit die Kosten entsprechend hoch. 

Nutzungsraum

Hier geht es um den Verbreitungsraum:

  • regional
  • in Deutschland
  • im deutschsprachigen Raum 
  • Europa

Je umfangreicher, je länger, je weiter eine Illustration genutzt wird, desto höher ist ihr Mehrwert und ihr wirtschaftlicher Wert für das Unternehmen. Daher gilt: Je umfangreicher die Nutzung, desto höher das Nutzungshonorar. Und umgekehrt: Eine geringe Nutzung ist kostengünstiger als der Erwerb umfangreicher Nutzungsrechte.

Was sind Nutzungsrechte?
An einem Beispiel visualisiert: Nutzungsumfang und Nutzungszweck sind die größten Einflussfaktoren.

Vergleich: Zugticket Beispiel

An dieser Stelle möchte ich die Nutzungsrechte an einem Beispiel aus dem Alltag erläutern: Wenn ich mit dem Zug von A nach B fahren möchte, kaufe ich eine Fahrkarte für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Strecke und bezahle auch nur diese. Wenn ich ein ganzes Jahr in einer Region unterwegs sein will, kaufe ich eine Jahreskarte und bezahle einen viel höheren Betrag, kann aber auch viel mehr nutzen. Was ich mehr bekomme, kostet auch mehr.

Bestehende Nutzungsrechte sind erweiterbar

Um Dein Illustrations-Projekt rechtssicher zu betreuen und um Unklarheiten zu vermeiden, benenne ich die eingeräumten Nutzungsrechten in Kostenvoranschlag und Rechnung für die gewünschten Verwendungen. Ich räume Nutzungsrechte zugeschnitten ein. Nur die Nutzung, die Du für Dein Projekt brauchst, wird eingeräumt. Und auch nur diese wird bezahlt. 

Weitere Nutzungsrechte für Verwendungen, die zu Beginn der Zusammenarbeit noch nicht absehbar sind, können zu einem späteren Zeitpunkt bei mir erworben werden. 

Für Event Illustration räume ich projektbezogene Nutzungsrechte ein. Illustrationen und Visualisierungen dürfen ausschließlich im Rahmen der Veranstaltung verwendet werden. Ist eine Nutzung darüber hinaus gewünscht, wird ein entsprechendes Nutzungshonorar vereinbart und gezahlt. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn nach einer Veranstaltung klar wird, dass ganze Illustrationen oder Elemente aus Visualisierungen gut passen und für Publikationen, Animationen oder Websites verwendet werden sollen. Die Motive werden dann digital nachgezeichnet und können in allen Medien eingesetzt werden. Sprich mich bei Fragen zur Erweiterung von Nutzungsrechten einfach an.

Das Verstehen und Respektieren der Nutzungsrechte und damit der Grundlagen des Urheberrechts sehe ich als wichtige Basis für eine beidseitig wertschätzende und kreative Zusammenarbeit. Um an dieser Stelle unterstützend zu wirken und Dich gut abzuholen, schreibe ich diesen Blogbeitrag.

Du hast Fragen oder bist an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert?

ulrike-jensen-illustration-berlin-about-illustratorin-1

Hallo, ich bin Ulrike, Illustratorin aus Berlin.

Du möchtest Deine Mission visualisieren? Ich übersetze für Dich komplexe Inhalte in schnell erfassbare Bilder.

Für Kinder und Eltern:
Kennen Deine Kinder den Schulweg? Hier gehts zur Anleitung:

Vielleicht auch interessant?